Wortwitze ab 2022

Ein Feuerwehrmann rennt durch die Stadt und wird von einem Passanten angehalten.
Dieser fragt: “Wohin des Weges, du Mann des Feuers?”

Antwortet der Feuerwehrmann:
“Zum Ort des Brandes, du Loch des Arsches!”

Hab mir ein Dach gekauft.
– Ging aufs Haus.

Wie nennt man einen Waschbären, der viel trainiert?
– Waschmaschine.

Auch im Osten trägt man Westen.

Was macht ein Mathematiker beim Skifahren?
– Er rechnet mit Brüchen.

Der Bademeister geht in Rente.
– Er hatte eine chlorreiche Karriere.

Was sagt ein Pirat, wenn er trockenes Gras sieht?
– A, Heu.

Wie nennt man den Sonnenuntergang in Finnland?
– Hellsinki.

Ich bin eine Frau mit Klasse.
– Linda, 27, Lehrerin

Im 3. Reich:
Soldat: .”Mein Führer mein Führer, der Krieg ist verloren…” Darauf Hitler: “Nein, ich habe den Angriffsplan der Feinde.” Soldat: “Woher mein Führer?” Hitler: “Ich Stalingrad”

Was ist der Unterschied zwischen Lottospielern und Zahnärzten?
– Der Zahnarzt gewinnt bei jeder Ziehung.

“Willkommen zum Treffen der Anonymen Abhängigen plastischer Chirurgie.”
– “Ich sehe viele neue Gesichter.”

Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke.

Genitiv ins Wasser, weils Dativ ist.

An den Typen, der meine Winterjacke geklaut hat: Du kannst dich warm anziehen!

Ich wollte Spiderman anrufen, aber er hatte kein Netz.

Was mich am Regen stört, ist seine Einstellung.
– Immer so von oben herab.

Es streiten sich ein Franzose, ein Engländer und ein Deutscher, wer die komplizierteste Sprache hat.
Der Franzose: “Mon dieux, natürlich wir Franzosen. Wir schreiben ‘Monsieur’ und wir sagen ‘Musjö’.”

Der Engländer: “Well, wir Briten erheben Anspruch auf den Titel, wir schreiben ‘Elevator’ und sagen ‘Lift’.”

Der Deutsche: “Das ist einfach, natürlich sind wir Deutschen die Sieger. Wir schreiben ‘Entschuldigen Sie bitte, ich habe Ihren letzten Satz nicht richtig verstanden, würden Sie so nett sein und den bitte wiederholen?’ und wir sagen ‘Hä?’“

Kategorien

Folgen Sie uns auf Facebook